Kontakt:

 

Ralf Johnen

Engelbertstraße 9

50674 Köln

0151-27532233

johnen@die-reisejournalisten.de

www.boardingcompleted.me

 

Ralf Johnen

Vita

 

Als Buchautor und Lektor arbeite ich für führende Verlage (Merian, Marco Polo, Polyglott, ADAC, Bruckmann, Vista Point). Als freier Journalist schreibe und fotografiere ich für diverse Printmedien. Als Blogger habe ich so viele Ideen, dass mein Zeitkontingent für das langersehnte Romandebüt dramatisch schwindet. 

 

Dazu trägt auch meine bevorzugte Reiseform bei: der Roadtrip. Jeden Tag an einem anderen Ort aufwachen, dabei Länder, Städte und deren Bewohner, das Nachtleben, Essen und Wein kennenlernen, aber auch kleinere bis mittelgroße Outdoor-Abenteuer zu erleben, das ist der schönste Weg, die Welt zu entdecken. Diese Tätigkeit bezeichne ich als Gegenwartsarchäologie.

 

Anfang 2012 habe ich mein eigenes Medium geschaffen, den Reiseblog boardingcompleted.me, das ich mit Begeisterung ausbaue. Außerdem betreibe ich einen Kanada-Blog mit dem Namen PLANETKANADA und gemeinsam mit Frida van Dongen den Holland-Blog Grachten und Giebel

 

Für meine Geschichte über das niederländische Dorf Giethoorn habe ich im März 2013 den Journalistenpreis "Holland natürlich" in der Kategorie "Beste Online-Geschichte" gewonnen. Zuletzt sind von mir in der Reihe "Marco Polo Cityguide" das Buch "Köln für Kölner" (Okotober 2016) und in der erfolgreichen Reihe "Zeit für das Beste" der Reiseführer über die Niederländische Nordseeküste (August 2016) erschienen.

 

Aktuelle Projekte:

 

Im September erscheint von mir im Vista-Point-Verlag mein Opus Magnus. Titel: "USA - Der Westen". Auch habe ich den neuen Cityguide "Köln für Kölner" für Marco Polo geschrieben, der im Oktober erscheint. Bereits abgegeben sind die Manuskripte zweier Bücher über meine zweite Heimat. Die Titel "Amsterdam" und "Niederlande" veröffentlicht der ADAC Anfang 2018. Noch in diesem Jahr schreibe ich für den selben Verlag den Titel über Florida neu. Viel zu tun also, aber die gute Nachricht: Für attraktive Aufträge nehme ich mir weiterhin die Zeit.

Texte

Segeln auf den Jungferninseln

bvidrj1

Karibisches Paradies für Segler: Vor den britischen Jungferninslen navigieren Skipper zwischen traumhaften Stränden, Schildkröten-Sandbänken - und extravaganten Bars. Cocktails wandern hier nur gegen Salzwasser-nasse Dollarnoten über den Tresen. Link zu Spiegel Online


Autor: Ralf Johnen

Unterwegs mit der Eisbärenpolizei

mntdrj1

Geliebter Feind: Die kleine Stadt Churchill an der kanadischen Hudson Bay lebt mit den Eisbären - und von ihnen. Touristen wollen die Bären sehen - allerdings aus sicherer Distanz. Link zu Zeit Online


Autor: Ralf Johnen

Giethoorn - wo die Boote flüstern und die Vergleiche zum Himmel schreien

gietdrj1

Kanäle, Brücken, eine weit zurückreichende Geschichte und gondelähnliche Wasserfahrzeuge? Vieles schreit in Giethoorn nach dem Vergleich mit der norditalienischen Prachtstadt, die auch „La Serenissima“ genannt wird. Link zu BOARDING COMPLETED

 


Autor: Ralf Johnen

Auf Pilgerfahrt im Music State

drjten1

Tennessee ist der Music State. Eine Spurensuche in Memphis, Nashville und Jackson bringt uns auf die Spuren von Johnny Cash, Elvis, Hank Williams und Dolly Parton. Link zum Kölner Stadt-Anzeiger 


Autor: Ralf Johnen

Barock und abgerockt

drjdrs1

Sachsens Landeshauptstadt Dresden wird auch gern Elb-Florenz genannt. Zwinger, Residenzschloss und Frauenkirche bestimmen maßgeblich das Stadtbild der Altstadt. Die Neustadt ist trotz ihres Namens älter - und authentischer. Link zur WAZ


Schwerpunkte
:: USA
:: Kanada
:: Niederlande
:: Spanien
:: Portugal
:: Chile
:: Australien
:: Österreich und Schweiz
:: Deutschland
:: »Abenteuer light«
:: Coole Städte
:: Abgelegene Orte
:: Wintersport
:: Radreisen
:: Nachtleben
:: Popkultur worldwide
Bücher
RJO Ibiza1

Ibiza war ein Sehnsuchtsort der Generation unserer Eltern. Heute wird die Baleareninsel als Urlaubsort der Reichen und Schönen verklärt. Zeitgleich ist sie als Location für Party-Exzesse verschrieen. Dabei gerät fast in Vergessenheit, wie erhaben das Eiland wirklich ist. In der Reihe »Polyglott on Tour« zeige ich die die ruhigen Seiten der Insel. Aber nicht nur: Dafür ist die Altstadt von Eivissa zu majestätisch. Dafür sind die Strände und Buchten zu verlockend. Und dafür sind die Clubs und Beach Bars zu cool. Jedem das Seine also. Außerdem verrät das Buch, wann welche Klientel am besten auf der Insel aufgehoben ist. Was es mir ganz besonders angetan hat, ist das Blau Ibizas. Was ich meine, zeig ich auf meinem Blog.


Verlag: Polyglott - Travel House Media - Graefe und Unzer
Autor: Ralf Johnen
ISBN: 978-3-84640004-3
:: 

MERIAN momente Florida

MERIANmomenteFloridaCover1

Street Art in Wynwood, gut abgehangene Gemütlichkeit in Little Havana, ständiger Innovationsdrang und die unvergleichlichen Art-déco-Bauten in South Beach machen Miami zu einer vielseitigen Metropole. In den 161 State Parks ist Florida hingegen noch urtümlich und wild. St. Augustine darf sich neuerdings als älteste Stadt der USA fühlen. Und die Florida Keys machen vor allem im Sommer Spaß, wenn es dort vergleichsweise leer und sehr tropisch ist. So wie Florida immer noch viel Spielraum für Entdeckungen bietet - wenn man sich denn traut, ein wenig gegen den so Strom zu schwimmen. Dabei hilft der nagelneue Band aus der tollen Reihe MERIAN momente. Ein paar Texte über Florida stehen auch auf meinem Blog.


Verlag: Travel House Media
Autor: Ralf Johnen
ISBN: 978-3834220431

MERIAN live! Amsterdam

Merian Live Amsterdam Cover1

Die schönste Stadt der Welt. Für Ralf Johnen besteht kein Zweifel, dass damit nur Amsterdam gemeint sein kann. Mit entsprechendem Enthusiasmus hat er die Chance wahrgenommen, den neuen Reiseführer in der Reihe "Merian Live" über Amsterdam zu schreiben. Zum Konzept zählen neben persönlichen Tipps auch die neuen 360-Karten zur schnellen Orientierung im Viertel.


Verlag: Travel House Media
Autor: Ralf Johnen
ISBN: 978-3834219732

MERIAN momente Köln

MERIANmomenteKlnCover2

Ich mag meine Heimatstadt Köln - auch ohne Karneval, Kölsch, Dom und die weit verbreitete Selbstbesoffenheit. Doch letztlich mag ich all dies auch. Und deshalb war es mir eine große Freude, in der neuen Reihe MERIAN momente über meine Stadt zu schreiben. Das tolle belgische Viertel mit den ganzen kleinen Geschäften, Cafés und Clubs. "Funky" Ehrenfeld, das komplett ohne Sehenswürdigkeiten auskommt. Und die "schäl Sick", wo mit der Gaststätte Lommerzheim eines meiner Lieblingslokale steht. Für alle, die darauf angewiesen sind, habe ich außerdem eine kleine Gebrauchsanweisung für den Karneval verfasst. Eine kleine Einführung steht schon jetzt auf meinem Blog.


Verlag: Travel House Media
Autor: Ralf Johnen
ISBN: 978-3-8342-1660-1

Wildes Nordrhein-Westfalen

NationalGepgraphicWildesNRWcover1

Hohe Urbanisierung und viel Industrie - beides prägt mein Heimatbundesland. Doch rundum Ruhrgebiet und Rheinschiene entfalten sich Naturräume, die gemeinhin wenig beachtet werden. In diesem Bildband für National Geographic stelle ich sie vor: Die Eifel, den Rursee, das Siebengebirge, die Wahner Heide, das Sauerland und den Teutoburger Wald.


Autor: Ralf Johnen (Konzept und Text) und diverse Fotografen
ISBN: 978-3866904026

Die Straße der Residenzschlösser

StraeDerResidenzschlsserCover1

Baden-Württemberg galt für mich stets als eine Art Durchfahrtsland. Erst durch dieses Buch habe ich den Südwesten zu schätzen gelernt: Vielfalt, Anzahl und Pracht der einstigen Residenzen sind sehr beeindruckend. Das Buch ist eine Gemeinschaftsproduktion der Reisejournalisten: Susanne Kilimann und Rasso Knoller haben die anderen Kapitel geschrieben.


Verlag: Grebennikov
Autor: Ralf Johnen, Susanne Kilimann, Rasso Knoller
ISBN: 978-3941784529
Slideshows

Isle de la Réunion

drjreu13

Valparaiso, Chile

drjvalpo17